Analyse von Besucherdaten und Anzeige der Besucherauslastung in Echtzeit

Analytics DS ist ein digitales Werkzeug für visuelle Datenanalysen, mit dem Sie erzeugte Zähldaten in aussagefähige Informationen umwandeln können. Dies beinhaltet die verständliche Darstellung von verschiedenen Diagrammen, Kennzahlen und Tabellen aller relevanter Informationen.

Wir schaffen Transparenz, damit Sie die richtigen Entscheidungen treffen.

Analyse der Besucherzahl

Mit Analytics DS können Sie sich jederzeit alle erfassten Zähldaten anschaulich in einer benutzerfreundlichen Oberfläche anzeigen lassen. Wählen Sie Zeiträume, Graphen, Diagramme, Kennzahlen oder Datenexporte aus, um Ihre Auswertungen und Analysieren durchzuführen. Ob Desktop, Tablet oder Smartphone, Analytics DS ist zuverlässig auf jedem dieser Endgeräte ausführbar.

Auswertung der Besucherauslastung

Lassen Sie sich die Besucherauslastung anzeigen und werten Sie damit aus, wann Besucherspitzen auftreten. Treffen Sie damit die richtigen Entscheidungen zum Einsatz Ihrer Ressourcen.

Sie können mehrere Sensoren zu einer Gruppe zusammenfassen, um auch große Gebäude abzudecken.

Intuitive Anzeige der aktuellen Besucherauslastung

Ermöglichen Sie es Ihren Kunden und Besuchern, die aktuelle Auslastung zu beobachten. Steuern Sie damit effektiv die Anzahl an Kunden, die sich gleichzeitig in Ihrem Geschäft aufhalten. Die Ansicht steht für alle Web-fähigen Endgeräte zur Verfügung – egal ob Display, Tablet oder Smartphone.

Verwaltung von Sensoren und Zählgruppen


In Analytics DS können Sie alle Sensoren zur Personenzählung an einem zentralen Platz verwalten und konfigurieren.

Ordnen Sie mehrere Sensoren zu Zählgruppen zu, um dadurch Zählbereiche festzulegen. Wenn Sie einen gesonderten Bereich im Detail beobachten wollen, legen Sie dazu eine eine Gruppe an und weisen Sie die entsprechenden Sensoren der Gruppe zu. Damit können Sie beispielsweise die Auslastung einzelner Etagen oder besonders frequentierter Bereiche analysieren.

Manuelle Zählung

Neben der automatischen Zählung mittels Sensoren können Sie Zählungen auch manuell vornehmen. Dank einer intuitiven Oberfläche lassen sich damit auch Bereiche abdecken, die beispielsweise nur zeitweise gezählt werden sollen.

Wenn Sie zu besonderen Events und Veranstaltungen ein hohes Besucheraufkommen erwarten und daher bestimmte Bereiche mit Ihrem Personal beobachten wollen, dann können Ihre Mitarbeiter über eine mobile Oberfläche die Besucher zählen. Die Zählungen werden mit allen Geräten über Analytics DS synchronisiert. Dadurch, dass alle Zählungen in Analytics DS einfließen, behalten Sie stehts den Überblick.

Natürlich werden manuelle Zählungen auch Ihren Besuchern und Kunden nicht vorenthalten: Mit der Anzeige der Besucherauslastung erfahren Ihre Kunden direkt, wie groß die Auslastung vor Ort ist.

Kompatible Sensoren zur automatischen Zählung

Analytics DS wird mit einsatzbereiten Schnittstellen für die ifm O3D-Time-of-Flight Kamera geliefert, wenn auf dieser der Algorithmus zur Personenzählung von Data Spree installiert ist. Darüber hinaus können Sensoren wie die PC2-Serie von Xovis die Zähldaten direkt an Analytics DS pushen.

Falls Sie Ihr eigenes Zählsystem in Analytics DS integrieren möchten, können Sie dessen offene REST API nutzen oder uns kontaktieren, um eine individuelle Lösung zu finden.

Offene Schnittstelle

Analytics DS bietet eine offene REST API, um genaue Zähldaten in Ihre Dienste zu integrieren. Sie können sowohl Ihre Zählgruppen als auch Ihre Sensorinformationen anzeigen und bearbeiten. Darüber hinaus können Sie die Zähldaten aller Gruppen unter Verwendung verschiedener Aggregationsfenster (z.B. Sekunde, Stunde, Tag) und beliebiger Zeitbereiche abrufen.

Über die API von Analytics DS können Sie auch andere Sensoren und Zähllösungen integrieren.

Kontaktieren Sie uns

Telefon: +49 (0) 30 220 118 36
E-Mail: info@data-spree.com
Vielen Dank! Ihre Nachricht ist eingegangen!
Beim Versenden des Formulars ist etwas schief gelaufen.