Infrastruktur

Data Spree macht Straßen und Schienen auf der ganzen Welt nicht nur intelligenter, sondern auch sicherer.

Lösungen für die Infrastruktur

Überall auf der Welt sind Länder und Kommunen verpflichtet, das Straßen- und Schienennetz auszubauen, zu unterhalten und zu überwachen. Diese Aufgaben müssen zuverlässig und wirtschaftlich erfüllt werden. Automatisierte und intelligente Systeme können helfen, den immer größer werdenden Umfang der Bau- und Überwachungsmaßnahmen eines ständig wachsenden Verkehrsnetzes transparent und kontrollierbar zu machen. Data Spree ermöglicht mit KI-basierter Bildverarbeitung die vollständige Überwachung von Schienennetzen und Straßen unter verschiedensten Bedingungen und Witterungsbedingungen. Auch verschiedene Baumaßnahmen, Inspektionen und Wartungsarbeiten an Schienen und Straßen können qualitativ zuverlässig abgesichert oder voll automatisiert werden.

Monitoring von Straßen und Autobahnen

Heutzutage erfordern Straßen, Schienen und Autobahnen oft eine vielseitige Überwachung, um Fahrzeuge, Nummernschilder, Fahrzeugbewegungen, Fahrzeugabstände, Spurwechsel, Staus, Personen oder Fremdkörper auf der Straße zuverlässig zu erkennen und zu klassifizieren. KI-basierte Bildverarbeitung ermöglicht die präzise Erkennung und Klassifizierung unterschiedlicher Szenarien unter verschiedenen Licht- und Wetterbedingungen. Selbst bei Grenzfällen, schwierigen Bedingungen oder komplexen Verkehrssituationen können KI-basierte Systeme mit entsprechend trainierten neuronalen Netzen sicher damit umgehen. Regelbasierte Bildverarbeitungslösungen sind vielseitigen und unvorhersehbaren Situationen oft nicht gewachsen und fehleranfällig. Mit KI-basierter Bildverarbeitung werden Unfälle und Staus vorhersehbar und können verhindert werden, bevor sie auftreten. Künstliche Intelligenz wird die Straßen und Autobahnen der Zukunft effizienter und sicherer machen.

Anwendungsfelder
  • Detektierung und Klassifizierung von Fahrzeugen und anderen Verkehrsteilnehmern
  • Detektierung von Nummernschildern
  • Intelligente Seitenstreifenfreigabe
  • Detektierung von Spurwechseln
  • Kollisions- und Abstandsüberwachung
  • Stauüberwachung

Überwachung des Schienennetzes

Das Verlegen und die Wartung von Schieneninfrastruktur ist zeitaufwändig und kostenintensiv. Mit KI-basierter Bildverarbeitung ist es möglich, viele Prüf- und Qualitätssicherungsprozesse zu assistieren und vollständig zu automatisieren. So können beispielsweise verschiedene Fehlerbilder an Schiene, Gleisbett oder Kabelage beim Bau oder bei der Wartung in Echtzeit detektiert und klassifiziert werden. Diese Möglichkeiten können natürlich auch für Triebfahrzeugführer-Assistenz-Systeme oder das Erfassen von Vegetationsschäden oder Zugsignalen genutzt werden. Aufgrund der unterschiedlichen Licht- und Wetterverhältnisse und der hohen Varianz an Fehlerbildern können konventionelle, regelbasierte Bildverarbeitungssysteme viele Situationen nicht erkennen oder korrekt interpretieren. KI-basierte Bildverarbeitung erlernt Szenarien auf Grundlage von echten Daten und echten Szenarien und bietet somit eine zuverlässige Lösung für jede Situation.

Anwendungsfelder
  • Vegetationsüberwachung
  • Detektion und Klassifizierung von Schildern und Signalen
  • Hinderniserkennung
  • Detektierung von Personen im Gleisbett

Inspektion von Straße und Schiene

Straßen- und Schieneninspektionssysteme helfen rechtzeitig notwendige Wartungs- und Instandhaltungsmaßnahmen zu ergreifen. In der Vergangenheit mussten diese zeit- und arbeitsaufwändigen Maßnahmen manuell durch Mitarbeiter durchgeführt werden. Über KI-basierte Bildverarbeitungssysteme können unter jeglichen Licht-, Wetter- und Umwelteinflüssen Risse oder andere Beschädigungen im Straßenbelag, Schienennetz oder in Tunnel automatisch detektiert und korrekt interpretiert werden. Diese Inspektionen können unabhängig und langfristig durchgeführt werden, ohne dabei den Verkehr auf Straßen und Schienen unterbrechen oder einschränken zu müssen. Künstliche Intelligenz eröffnet somit viele neue Möglichkeiten, um diesem enormen Wartungs- und Instandhaltungsaufwand in Zukunft effektiver und kosteneffizienter begegnen zu können.

Anwendungsfelder
  • Detektierung von Rissen auf Straßen und in Tunneln
  • Detektierungen von Beschädigungen an Schienen und Gleisbett
  • Detektierung von Fremdobjekten auf Straße und Schiene
  • Intelligente Straßen- und Schienenwarnsysteme
Lassen Sie uns über Ihr Projekt sprechen.
Entscheiden Sie sich für eine unserer einsatzfertigen Lösungen, beginnen Sie mit der Erstellung Ihres Deep-Learning-basierten Systems oder teilen Sie uns Ihre Anforderungen mit, damit wir eine individuelle Anwendung für Sie realisieren können.
Kontakt