Sichere FFP2-Masken Produktion mit automatischer KI-Bahnenwareninspektion

16.11.2021
November 16, 2021

Automatische optische Inspektionssysteme (AOIs) bieten mit dem Einsatz von KI (künstliche Intelligenz) eine zuverlässige Qualitätssicherung in der Produktion für vielseitige und komplexe Aufgabenstellungen. Dabei sind KI-Inspektionssysteme von Data Spree flexibel für jedes individuelle Fehlerbild schnell und sicher trainierbar.

Medizinische Masken wie die FFP2-Maske spielen bis heute eine tragende Rolle in der Strategie gegen das Coronavirus. Um eine ausreichende Produktqualität und Schutzfunktion zu gewährleisten, müssen die Masken auf verschiedene Fehlertypen überprüft werden. Eine zuverlässige automatisierte Inline-Inspektion garantiert hierbei effiziente Prozesse und eine gleichbleibend hohe Qualität für den Kunden.

Klassische Lösungen sind überfordert mit komplexen Anforderungen

Konventionelle Sensorik und Bildverarbeitungssysteme sind oft nur für eine spezielle Aufgabe ausgelegt oder müssen sehr aufwändig von Grund auf programmiert werden. Hierbei werden Algorithmen oft von Hand entwickelt, das erfordert sehr viel Know-How und Zeit. Dabei lassen sich durch diese klassischen Lösungen komplexe Aufgaben, wie das Detektieren von unterschiedlichen oder schwierigen Fehlerbildern, gar nicht oder nur sehr schwer abbilden. Das führt oft zu hohen Kosten und dazu, dass Qualitätsanforderungen oft nicht vollständig erfüllt werden können.

Mit einer KI alle Fehler im Produktionsprozess zuverlässig erkennen

Mit KI-basierten optischen Inspektionssystemen kann der Qualitätssicherungsprozess zuverlässig und schnell Inline und Exline automatisiert werden. Die KI kann hierbei erlernen, verschiedene Fehlertypen und Abweichungen zu detektieren, zu klassifizieren und zu lokalisieren. Somit können mit einem optischen System gleichzeitig Oberflächenfehler, Materialfehler, Druck- und Beschriftungsfehler oder andere Verarbeitungsfehler im laufenden Produktionsprozess identifiziert werden. Eine leistungsfähige Recheneinheit ermöglicht einen zuverlässigen Einsatz bei hohen Produktionsgeschwindigkeiten und kurzen Taktzeiten.

Abbildung 1 - Automatische optische KI- Inspektion von FFP2-Masken auf verschiedene Fehlerbilder: Druckbild, Nasenklammer, Bänderbefestigung

Die KI prüft das Maskenmaterial, welches als Bahnenware vorliegt, im Produktionsprozess gleichzeitig auf 6 Prüfstellen: 4 Bänderbefestigungen, Nasenklammer und Aufdruck. In Abbildung 1 wird eine fehlerhafte Befestigung für ein Ohrenband detektiert, lokalisiert und wird als Ausschuss deklariert. Durch das maschinelle Lesen des Zeitstempels kann der Defekt eindeutig zugeordnet werden. Mit Hilfe der KI können somit jegliche Abweichungen vom Soll-Zustand in Echtzeit identifiziert, lokalisiert und an die Anlagensteuerung kommuniziert werden. Über eine einzige KI-basierte Inspektionseinheit werden so alle möglichen Fehlertypen zuverlässig erkannt. Konventionellen Sensoren oder einfachen Kamerasystemen ist es unmöglich diesen Grad an Komplexität und Vielschichtigkeit in dieser Form abzubilden.

Abbildung 2 - Die KI detektiert und lokalisiert eine fehlende Nasenklammer (links) und ein fehlerhaftes Druckbild (rechts)

Wie auch Sie das Potential von KI in Ihrer Produktion nutzen können

KI-basierte automatische optische Inspektionslösungen haben die Fähigkeit, Fehlerbilder jeglicher Komplexität schnell zu erlernen und effektiv abzustellen. Durch die Flexibilität der KI-Logik lässt sich das Potential einer intelligenten Qualitätssicherung für jede Art von Produkt, Bauteil oder Oberfläche über verschiedene Branchen hinweg nutzen.

Data Spree bietet individuell trainierbare KI-Inspektionslösungen für jede Art Anwendung und Aufgabenstellung, sowie die volle Integration in die Maschinenumgebung. Die Data Spree eigene Softwareumgebung Deep Learning DS bietet hierbei in einer einfachen Benutzeroberfläche alle Möglichkeiten des Datenmanagements, KI-Trainings und der Evaluation. Mit diesem optimierten KI-Workflow sind zuverlässige und individualisierte Inspektionslösungen schnell einsatzbereit und heben die Produktionsqualität auf ein neues Level.

Hier finden Sie weitere Informationen zu unseren KI Qualitätssicherungslösungen:  

https://www.data-spree.com/de/loesungen/qualitaetssicherung

Mehr Informationen zu der Data Spree KI-Plattform Deep Learning DS:

https://www.data-spree.com/de/produkte/deep-learning-ds

Brauchen Sie beraten vonunseren Experten? Für individuelle Fragen für Ihre Aufgabenstellung, wenden Sie sich gerne per E-Mail an info@data-spree.com

Lassen Sie uns über Ihr Projekt sprechen.
Entscheiden Sie sich für eine unserer einsatzfertigen Lösungen, beginnen Sie mit der Erstellung Ihres Deep-Learning-basierten Systems oder teilen Sie uns Ihre Anforderungen mit, damit wir eine individuelle Anwendung für Sie realisieren können.
Kontakt
Let's talk about your project.
Adopt one of our ready-to-use solutions, start creating your deep-learning-based system, or tell us your requirements to let us build an individual application for you.
Contact